Bücherboten gesucht


von Tageblatt-Redaktion

Bücherboten gesucht
Foto: Gernot Menzel

Hoyerswerda. Die Brigitte-Reimann-Stadtbibliothek sucht sogenannte Bücherboten. Sie will einen ehrenamtlichen Bücherhausdienst aufbauen.

Vorgesehen ist, dass die Bücherboten Menschen, die das Haus nicht verlassen können, mit Büchern und anderen Medien versorgen. Dafür soll es eine jährliche Aufwandspauschale in Höhe von 480 Euro geben.

Wer sich vorstellen kann, mitzumachen, kann in der Bibliothek im Stadtzentrum vorbei kommen, unter 03571 - 60 77 53 anrufen oder unter info@bibliothek-hy.de eine Mail schreiben. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 9 und 1?