Bronze für Blau-Weiß-Jungs


von Tageblatt-Redaktion

Bronze für Blau-Weiß-Jungs
Foto: privat

Die Volleyball-Bezirksmeisterschaft der männlichen Jugend in der Altersklasse U 14 fand in Reichenbach statt. Vier Jungs der Volleyballfreunde Blau-Weiß Hoyerswerda gingen mit gemischten Gefühlen an den Start, war es doch ihre erste Meisterschaftstelnahme, seitdem sie im Verein trainieren.

Im ersten Spiel gegen die etwas größeren und älteren Gastgeber unterlagen die Blau-Weiß-Jungs. Auch Bautzen war noch zu stark. Am Ende erkämpften Nico Jackisch (v. l.), Felix Andrich, Damian Schulze und Johannes Hofmann den 3. Platz. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 2 plus 5.