Briefkasten gesprengt


von Tageblatt-Redaktion

Lauta. Auf rund tausend Euro beziffert die Polizei die Schadenshöhe im Zusammenhang mit einer mutwilligen Zerstörung in Lauta. In der Karl-Liebknecht-Straße sei ein Briefkasten gesprengt worden - offensichtlich mittels eines Feuerwerkskörpers.

Am gestrigen Samstagabend kurz vor zehn habe es einen lauten Knall gegeben, der den Eigentümer geweckt habe. Der Mann habe durchs Fenster gesehen, wie zwei Personen flüchteten. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 5 und 4.