Brandstiftungs-Serie in Bernsdorf?


von Tageblatt-Redaktion

Brandstiftungs-Serie in Bernsdorf?
Foto: Lausitznews / Stefan Strauch

Bernsdorf. In der Stadt zündet möglicherweise jemand absichtlich Schuppen und Nebengelässe an. Das vermutet man zumindest bei der örtlichen Feuerwehr, nachdem es jetzt den sechsten derartigen Brand seit Anfang September gegeben hat.

In der Nacht zum Donnerstag waren 40 Einsatzkräfte in der Otto-Buchwitz-Straße, um dort ein Feuer zu löschen. In Flammen standen ein Schuppen und mehrere Unterstände. Der Einsatz dauerte drei Stunden.

Der entstandene Schaden wird auf 50.000 Euro geschätzt. Die Polizei musste während der Löscharbeiten die Bewohner der umliegenden Häuser evakuieren. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 9 und 1?