Brand-Übung in Burger Seniorenwohnheim


von Tageblatt-Redaktion

Brand-Übung in Burger Seniorenwohnheim
Foto: Silke Richter

Burg. Eine Übung für die Feuerwehren der Gemeinde Spreetal gab es jetzt in der Seniorenwohnanlage "Herbstsonne" - gleich neben der Burger Feuerwache. Unter anderem waren zwei verletzte Personen zu retten, in diesem Fall vorher versteckte Puppen.

Nicht nur für die Feuerwehrleute war die Übung eine Überraschung, sondern auch für die Bewohner. "Wir möchten wissen, wie unsere Kollegen und Senioren reagieren", erklärte Betreiber Karsten Rudolph vorher. Hinterher war klar: ruhig und geordnet. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 1 und 2?