Brand im Industriegelände


von Tageblatt-Redaktion

Foto: Uwe Schulz
Foto: Uwe Schulz

Eine Lagerhalle in der Straße E im Hoyerswerdaer Industriegelände stand am späten Nachmittag in voller Ausdehnung in Flammen. Ein Feuerwehr-Großaufgebot rückte aus, um die Flammen hinter dem Bürogebäude der ISTC-Tiefbaufirma direkt neben den Autos eines Fahrzeughandels zu löschen.

Die Polizei lenkte die zahlreichen Schaulustigen auf den Kaufland-Parkplatz. Die zu Beginn etliche Meter hoch schlagenden Flammen und die dichte Rauchwolke waren kilometerweit zu sehen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 3 und 7?