Brand im Augen-MVZ in Hoyerswerda


von Tageblatt-Redaktion

Brand im Augen-MVZ in Hoyerswerda
Foto: Hagen Linke

Hoyerswerda. Mit einem schweren Brand hatten Feuerwehrleute am Augen-Medizinischen Versorgungszentrum  in der Liselotte-Herrmann-Straße zu kämpfen. Am Dienstagmorgen ist im Ärztehaus ein Feuer ausgebrochen. Wegen der Löscharbeiten war die Straße in diesem Bereich komplett gesperrt.

Zum Zeitpunkt des Ausbruchs befanden sich laut Polizeiangaben zwei Personen im Gebäude, welche jedoch die Kameraden der Feuerwehr rechtzeitig und unverletzt evakuierten. Ein Brandursachenermittlerteam wollte sich im Laufe des Dienstags an den Brandort begeben und sich mit den Umständen des Feuers befassen.

Das Augen-MVZ ist nach Um- und Ausbau 2013 in Betrieb gegangen. Zuvor wurden die Räume des 1996 geschlossenen Kindergartens "Gänseblümchen" zuletzt von der inzwischen nicht mehr existenten Sanitätshaus-Firma sana-medical genutzt. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 8 plus 6.