Brand zerstört Garage, Pkw und Nebengelass


von Tageblatt-Redaktion

Brand zerstört Garage, Pkw und Nebengelass
Dichter Rauch. Der PKW war schon ausgebrannt. Foto: hoyfoto

Lauta. Am Sonntag um 10.55 Uhr wurde der Rettungsleitstelle in Hoyerswerda ein Wohnhausbrand in Lauta gemeldet.

Vor Ort (in der Friedensstraße 40) angekommen, standen bereits die Garage (inklusive eines darin abgestellten PKWs, der vollständig ausbrannte) und ein Anbau in Flammen.

Das Übergreifen der Flammen auf das angrenzende Wohnhaus konnte abgewendet werden. Während der Löscharbeiten war die Friedensstraße gesperrt. (red)

Nachtrag: Laut Polizei waren neben der Lautaer Feuerwehr auch die Feuerwehr Bernsdorf sowie die Berufsfeuerwehr Hoyerswerda im Einsatz. Genaue Angaben zur Schadenshöhe seien noch nicht möglich. Es gehe jedoch um mindestens 50.000 Euro. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 8 und 1?