Bombenalarm im WK VIII


von Tageblatt-Redaktion

Bombenalarm im WK VIII
Foto: Gernot Menzel

Hoyerswerda. Nein, das ist kein Raumfahrer, sondern ein Bombenspezialist. Er hatte gestern am späten Donnerstagnachmittag im Treff-8-Center zu tun.

Wegen eines Bomben-Alarms war das Center für zweieinhalb Stunden geräumt worden, der umliegende Bereich großräumig gesperrt. Jemand hatte einen Gegenstand in der Sparkassenfiliale abgelegt, der für gefährlich gehalten wurde.

Um was es sich genau gehandelt hat, war zunächst nicht in Erfahrung zu bringen. Offenbar war die Sache aber eher ungefährlich. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 2 plus 9.