Blickfang seit mehr als einem Jahrhundert


von Tageblatt-Redaktion

Blickfang seit mehr als einem Jahrhundert
Foto: Uwe Jordan

Wiednitz. Die Ortslage Heide ist wegen der Bauarbeiten auf der Straße des 8. Mai derzeit nur mit Orientierungssinn und Zuversicht zu erreichen – so über einen nicht ausgeschilderten Forstweg von Leippe aus.

In Heide wiederum ist dieser um 1910 aufgestellte Findling auf dem ehemaligen Marktplatz des einst von der Brikettfabrik geprägten Ortes ein Blickfang.

Gefunden wurde er einst im Tagebau „Heye III“ bei Hohenbocka; er ist wohl ein Geschiebe-Überrest der Saale-Vereisung. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 6 plus 3.