Fahrräder rollen mit Zweitakt-Unterstützung


von Tageblatt-Redaktion

Fahrräder rollen mit Zweitakt-Unterstützung
Foto: Gernot Menzel

Geierswalde. In einer großen Wolke blauen Zweitaktdunstes machten sich am Wochenende die 219 Teilnehmer des 17. Treffens für historische Fahrradmotore, ausgerichtet vom Verein für Historische Technik Lauta e.V., auf den Weg um den Partwitzer und den Geierswalder See. Zur Benutzung der Radwege gab es für den Sonnabend eigens eine Sondererlaubnis.  (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 5 und 8.