Besucher können Zoo-Motive jetzt auf Münzen prägen


von Tageblatt-Redaktion

Dieser Junge hat Fischotter Baba und eine Tigerdame mit dem neuen Automaten im Zoo auf Münzen geprägt.
Dieser Junge hat Fischotter Baba und eine Tigerdame mit dem neuen Automaten im Zoo auf Münzen geprägt.

Eines an dieser Stelle schon mal vorneweg: Die Verantwortlichen des Hoyerswerdaer Zoos lassen sichmittlerweile einiges einfallen, um Besucher anzulocken. Das konnte man auf dem von der kommissarischen Zoo-Chefin Carmen Lötsch eröffneten gestrigen Osterspaziergang gut beobachten. Denn der war nicht nur besonders aufschlussreich, sondern wartete obendrein mit ein paar Premieren auf: So fand dieser österliche Rundgang erstmals an einem Karfreitag statt. Weil „wir damit auf mehr Besucher, vor allem auf viele Kinder, hoffen“, erzählte Silke Kühn. Sie arbeitet seit 19 Jahren als Tierpflegerin und durfte gestern das tun, was bisher immer den Leitern des Tierparks vorbehalten war: Besucher unterhaltend durch den Zoo führen. Carmen Lötsch wies darauf hin, dass „hier bei uns jeder das tut, was er am besten kann.“ Also führte Silke Kühn die rund 60 Besucher, darunter zahlreiche Kinder, durch den Zoo.
Vom Tropenhaus ging es zum Bärengehege, wo ebenfalls eine Premiere anstand. Tierpfleger hatten eine Kiste mit Parfüm besprüht, in der Leckereien versteckt waren. Parfüm, weil Bären ihre Umwelt besonders gut und intensiv mit der Nase wahrnehmen. Übertreiben, so der Hinweis von Tierpflegerin Kühn, sollte man es mit dem Parfümieren allerdings nicht, „denn wenn unsere Tierpflegerinnen jeden Tag ein anderes nähmen, würden die Tiere irre“. Weiter ging es mit den Neuheiten: Silke Kühn zeigte den Besuchern die Graureiher, die sich seit einigen Tagen rings um den Zooteich niedergelassen haben. Besonders nah kann man den neuen Bewohnern – mehr als 40 Paare – kommen, wenn man sie durch das neue Fernrohr, welches dort aufgestellt ist, beobachtet. Für die Kinder gab es natürlich österliche Überraschungen in Form von Schoko-Eiern. Mit denen und einem hohem Erkenntnisgewinn wurden alle Besucher auf das Osterfest eingestimmt.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 1 und 8.