Besuch am Denkmal


von Tageblatt-Redaktion

Besuch am Denkmal
Foto: Silke Richter

Unter anderem Katharina (links) und Nele waren am gestrigen Montag an der denkmalgeschützten Bockwindmühle in Dörgenhausen anzutreffen. Die Mädchen besuchten das Bauwerk aus Anlass des Deutschen Mühlentages.

Der Verein, der die Mühle aus dem Jahr 1707 betreut, wird dieses Jahr zwanzig Jahre alt. Groß gefeiert werden wird das aber nach dem Ableben gleich dreier Mitglieder in den vergangenen Monaten nicht.

Neumitglieder sind dem Verein natürlich immer willkommen. Im ersten Jahr ist die Mitgliedschaft sogar kostenlos. Im Moment gehören dem Verein 25 Frauen und Männer an. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 4 und 3.