Bester Vorleser


von Tageblatt-Redaktion

Bester Vorleser
Foto: Silke Richter

Janik Ernesto Krüger hat den Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels im Bereich Förderschulen gewonnen. Der Ausscheid fand jetzt im Buch- und Musikhaus Sygusch in Hoyerswerda statt.

Der Elfjährige besucht die Förderschule in Rietschen und wohnt in Weißenberg. Der Schüler zeigte sich überrascht von seinem Erfolg und beschied den anderen Teilnehmern, besser gelesen zu haben.

Speziell auf den Wettbewerb vorbereitet - geübt - hat Janik nach eigener Aussage nicht. Er sieht sich nicht als "Bücherwurm", hat noch andere Hobbys, wie Tischtennis spielen, Graffiti und Angeln. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 8 und 5.