Beste im Gartenwettbewerb prämiert


von Tageblatt-Redaktion

Foto: Juliane Mietzsch

Hoyerswerda. Der Garten von Familie Köckritz in Nardt (unten) und ein Garten, den drei Frauen in Klein Neida gemeinsam bewirtschaften, sind die Gewinner eines Wettbewerbs von Naturschutzbund-Ortsgruppe Hoyerswerda und Hoyerswerdaer Tageblatt um die insektenfreundlichste Gartengestaltung.

Eine Jury wählte sie als diejenigen von 21 angemeldeten Gärten aus, in denen es Insekten am besten haben. Nabu-Ortsgruppenchefin Dagmar Steuer (links) hat dieser Tage als Prämien Gutscheine der Baumschule Kmetsch überbracht, für die Gärtnerinnen-Gemeinschaft in Klein Neida nahm ihn Stefanie Weise entgegen. (red)

Foto: Juliane Mietzsch
Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 6 plus 6.