Bestandsaufnahme in Hermsdorf/Spree


von Tageblatt-Redaktion

Bestandsaufnahme in Hermsdorf/Spree
Foto: Andreas Kirschke

Hermsdorf/Spree. Ein beliebter Treffpunkt für Familien ist der neue Spielplatz im Dorf. Bei einer Einwohnersprechstunde von Lohsas Bürgermeister Thomas Leberecht (CDU) sagte das Gemeindeoberhaupt unlängst, der Ort habe viel erreicht.

So erhält das Dorfgemeinschaftshaus dieser Tage einen neuen Innen-Anstrich sowie neue Beamer- und Akustik-Technik. Nach der Sanierung von Dach und Fassade der Trauerhalle soll dort nun der Fußboden erneuert werden.

Die Hermsdorfer wünschen sich unter anderem eine Verkehrsberuhigung auf der Ortsdurchfahrt und eine Befestigung des einstigen Schulweges nach Weißig. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 3 plus 9.