Beschwerden über zu viel Baustellen-Schwerverkehr


von Tageblatt-Redaktion

Beschwerden über zu viel Baustellen-Schwerverkehr
Foto: Ralf Grunert

Klein Partwitz. Risse im Mauerwerk – unter anderem auf solche Schäden durch Erschütterungen verweisen Dorfbewohner mit Blick auf aktuell verstärkten Lkw-Verkehr im Ort. Es gibt Klagen über die mit dem Bau des Kanals zwischen Blunoer Südsee und Neuwieser See verbundenen Transporte.

Im Elsterheide-Gemeinderat wurden Bürgermeister Dietmar Koark (CDU) jetzt 50 Protest-Unterschriften übergeben. Gemeinderat Ronald Bether (Wählervereinigung) sprach von über längere Zeit bis zu 15 Lastern pro Stunde auf der schmalen Klein Partwitzer Hauptstraße. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 7 und 3.