Berufungs-Urkunden für Sportförderung


von Tageblatt-Redaktion

Berufungs-Urkunden für Sportförderung
Foto: Werner Müller

Hoyerswerda. Jedes Jahr, wenn die ersten Wochen eines Schuljahres um sind, bekommen die neuen Sportklassen-Schülerinnen und -Schüler des Léon-Foucault-Gymnasiums ihre Berufungs-Urkunden. In der aktuellen Klasse 5d lernen 25 Mädchen und Jungen.

Erstmals waren beim Berufungs-Termin auch drei Siebtklässler dabei, denn ins Förderprogramm neu aufgenommen worden ist der Kanurennsport. Die Talenteförderung mit zusätzlichen Sporteinheiten während der Schulzeit gibt es am Gymnasium seit 2008. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 2 plus 7.