Bernstein zu sehen


von Tageblatt-Redaktion

Bernstein zu sehen
Foto: Katrin Demczenko

Eine neue Ausstellung wird im Bergbaumuseum Energiefabrik in Knappenrode gezeigt. In der früheren Waschkaue der einstigen Brikettfabrik ist Bernstein zu sehen.

Maßgeblich gestaltet hat die Schau mit Wilfrid Sauer der Gründungsdirektor des Museums. Er ist als Hobby-Mineraloge im Verein der Freunde der Mineralogie und Geologie organisiert. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 3 und 1.