Bernsdorfer Pläne für 2018


von Tageblatt-Redaktion

Bernsdorfer Pläne für 2018
Foto: Ralf Grunert

Bernsdorf. Schrittweise erfolgte in den zurückliegenden Jahren die Sanierung der Feuerwache Zeißholz (im Bild). Im Jahr 2018 beabsichtigt die Stadt Bernsdorf nun die Anschaffung eines neuen Einsatzfahrzeuges.

Weitere Investitionen im neuen Jahr betreffen vor allem den Straßenbau. Darüber hinaus ist unter anderem die Erneuerung der Heizung in der Kita in Straßgräbchen nötig. Auch am Dach der Sporthalle in Wiednitz muss etwas gemacht werden.

Maßnahmen zur Aufwertung des Naherholungsgebietes Bebelpark/Tiergehege sollen beginnen. Die Umgestaltung der Friedhöfe beginnt. 2018 ist Wiednitz an der Reihe, ein Jahr später soll Straßgräbchen folgen.

Was tatsächlich realisiert wird, das wird der Stadtrat Anfang des Jahres mit dem Haushalt beschließen. (red) 

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 6 und 8.