Bernsdorfer Bahnhofs-Mission


von Tageblatt-Redaktion

Bernsdorfer Bahnhofs-Mission
Foto: Ralf Grunert

Mit der Seenlandbahn als schnellster Bahnverbindung zwischen der Landeshauptstadt Dresden und dem Lausitzer Seenland würde auch der Bahnhof in Bernsdorf als Haltepunkt auf dieser Strecke wieder in den Fokus rücken.

Das Bahnhofsgebäude befindet sich aktuell im Besitz der Wohnmobilcenter Sachsen GmbH. Deren Eigentümerin gewährte jetzt den Bernsdorfer Stadträten einen Blick ins Innere des Gebäudes.

Im früheren Schalterraum erwartete die Stadträte eine bis ins Jahr 1874 zurückreichende Dokumentation über das Gebäude. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 2 plus 9.