Bernsdorf neu entdecken mit der AG Stadtgeschichte


von Tageblatt-Redaktion

Bernsdorf neu entdecken mit der AG Stadtgeschichte
Foto: AG Stadtgeschichte

Bernsdorf. Mit der Rezepte- und Anekdoten-Sammlung „Bernsdorf in aller Munde“ hat die AG Stadtgeschichte für Furore gesorgt. Nun haben die Hobby-Historiker ein weiteres Buch fertiggestellt.

Es trägt den Titel „Bernsdorf entdecken – Historische Streifzüge in Geschichte und Bildern“. Am Freitag, dem 4. November, um 19 Uhr wird es im Saal des Vereinshauses „Grüner Wald“ erstmals öffentlich vorgestellt.

Das Buch wird an diesem Abend vor Ort zum Preis von 24,90 Euro zu haben sein. Der weitere Verkauf erfolgt anschließend im Geschenkestübchen Scholz. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 2 und 8.