Bernsdorf investiert in Sporthalle Straßgräbchen


von Tageblatt-Redaktion

Bernsdorf investiert in Sporthalle Straßgräbchen
Foto: Ralf Grunert

Straßgräbchen. Die Ertüchtigung der Sporthalle in Straßgräbchen ist seit vielen Jahren im Gange und geht weiter. Dazu wurden jetzt vom Technischen Ausschuss des Bernsdorfer Stadtrates zwei Bauaufträge vergeben.

Zum einen handelt es sich um die Erneuerung des flächenelastischen Sportbodens. Hier wurde der Hoppe Sportbodenbau GmbH aus Nossen für rund 95.350 Euro der Zuschlag erteilt. Der zweitgünstigste Bieter war um knapp 10.000 Euro teurer. Ebenfalls an die Nossener Firma ging der Auftrag zur Errichtung einer textilen Prallschutzwand für rund 34.500 Euro.

Das zeigt, wir befassen uns nicht nur mit den Großprojekten des Strukturwandels, sondern auch mit kleineren Projekten in unseren Ortsteilen.

So lautet der Kommentar von Bürgermeister Harry Habel (CDU) zur erfolgten Auftragsvergabe. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 3 und 1.