Berlin bleibt einziges Fernbus-Ziel


von Tageblatt-Redaktion

Berlin bleibt einziges Fernbus-Ziel
Foto: Gernot Menzel

Hoyerswerda. Die Verbindung zwischen Bautzen und Berlin wird erst einmal die einzige Fernbus-Linie bleiben, die die Stadt tangiert. Von Flixbus heißt es, es gebe derzeit keine konkreten Pläne für neue Strecken.

Nach der Übernahme von Postbus durch Flixbus 2016 war das Angebot in der Stadt nach und nach reduziert worden. Zuvor konnte man zum Beispiel auch direkt nach Köln oder später nach Prag fahren. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 8 und 6?