Bergener Revanche


von Tageblatt-Redaktion

Da kann sich Wittichenaus Keeper Paul Korch noch so breit machen - David Pohl wird trotzdem gleich das Bergener 1:0 erzielen. Foto: Werner Müller
Da kann sich Wittichenaus Keeper Paul Korch noch so breit machen - David Pohl wird trotzdem gleich das Bergener 1:0 erzielen. Foto: Werner Müller

Wittichenau. In der Fußball-Kreisoberliga Westlausitz nahm der LSV Bergen 1990 am Sonnabend Revanche für die 0:7-Hinspielniederlage auf eigenem Geläuf gegen Wittichenau: Diesmal schlugen die 1990er Witichenau - auf deren eigenem Platz und mit 2:0.

Die zweite Kreisoberliga-Partie mit Hoyerswerdaer Beteiligung wurde abgesagt. Der Hoyerswerdaer FC hatte bei der SG Wilthen antreten sollen, doch deren Hartplatz war am Sonntag unbespielbar.

In der Kreisliga-Staffel 2 blieb alles beim alten: Aufbau Deutschbaselitz vor Laubusch. Das Spitzentreffen zwischen beiden Mannschaften war auf Wunsch der Aufbau-Mannen verlegt worden und findet nun am 31. März um 14 Uhr im Deutschbaselitzer Stadion am Großteich statt. (red) 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 1 und 2?