Bergener gewinnen „Kampfspiele“


von Tageblatt-Redaktion

Bergener gewinnen „Kampfspiele“
Foto: Ulrike Herzger

Ein Höhepunkt beim diesjährigen Dorffest des Doppeldorfes Neuwiese-Bergen waren die "Neuwieser Kampfspiele". Zwölf Dreiermannschaften traten dazu an.

Drei Spaß-Disziplinen waren zu absolvieren. Zuerst wurde „Bubble“-Fußball gespielt. Anschließend musste ein Strohballen möglichst hoch geworfen werden, ehe der Bierkastenlauf auf dem Programm stand.

Den Sieg sicherte sich das Team des LSV Bergen vor den Neuwieser Mädels „Atemlos“ und dem Team „Hulk Hogan“. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 6 plus 7.