Bergener bei Derby in Lohsa erfolgreich


von Tageblatt-Redaktion

Bergener bei Derby in Lohsa erfolgreich
Foto: Werner Müller

Lohsa. Ronny Rabes engagierter Fallrückzieher auf heimischem Rasen blieb für die Spielvereinigung Lohsa / Weißkollm ohne positive Konsequenz. Die in Grün spielenden Gastgeber des Kreisoberliga-Derbys gegen den LSV Bergen unterlagen diesem mit 0:1. Bergen klettert damit vom letzten auf den vorletzten Tabellenplatz, während die Lohsaer Zwölfte sind. Weitere Resultate vom Wochenende:

FC Stahl Rietschen-See – SV Zeißig 2:2

TSV Wachau – Hoyerswerdaer FC 1:4

Blau-Weiß Wittichenau – TSV Pulsnitz 4:1 –red-

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 4 und 3.