Bergen unterliegt zu Hause


von Tageblatt-Redaktion

Im Sonntagsspiel der Fußball-Kreisoberliga musste sich der LSV Bergen gegen den Königswarthaer SV  mit 1:3 geschlagen geben. Zweifacher Torschütze in diesem Spiel war der Königswarthaer David Fleißner, der einmal ins eigene und einmal ins Bergener Tor traf.

Beim Schlusslicht in Pulsnitz gewann der Hoyerswerdaer FC, während Spitzenreiter SV Zeißig beim 3:3 gegen Post Germania in Bautzen Punkte liegen ließ. Wittichenau hatte beim 0:2 in Großröhrsdorf nichts zu bestellen.

In der Landesklasse gewann der LSV Neustadt/Spree am Sonntag mit 3:0 gegen die SG Weixdorf. Die Treffer erzielten Edenilson de Souza Barros, Michal Gamla und Damian Paszlinski. (red)



Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 2 plus 1.