Bergen grüßt die Welt


von Tageblatt-Redaktion

Bergen grüßt die Welt
Foto: privat

Ein sehr kreatives Hochzeitsgeschenk haben Sabine und Norbert Nolde (links) aus Bergen ihrer Tochter Stephanie (3. von links) gemacht. Sie besorgten Ortsschilder aus der Heimat.

Der frisch gebackene Ehemann Christian Lenk (3. von rechts, mit seinen Eltern) lotste seine Frau unter einem Vorwand in den Fernwehpark im fränkischen Hof. Dort wurden dann als Überraschung die Schilder ausgepackt.

Sie grüßen nun vom Ufer der Saale aus - gemeinsam mit gut anderen 4.000 Schildern, die schon vorher im Fernwehpark hingen. (red)



Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 1 plus 4.