Bergen gewinnt das Altkreis-Derby in Hoyerswerda


von Tageblatt-Redaktion

Bergen gewinnt das Altkreis-Derby in Hoyerswerda
Bergen (in Schwarz-Rot) dominierte in Hoyerswerda. Foto: Werner Müller

Hoyerswerda. In der Fußball-Kreisoberliga Westlausitz gab es am Wochenende ein einziges Spiel mit Beteiligung von Teams aus dem Altkreis Hoyerswerda - aber das war denn auch ein Derby: Hoyerswerdaer FC gegen LSV Bergen 1990.

Die Elsterheider, die schon das "Hinspiel" 5:4 gewonnen hatten,  machten es diesmal noch deutlicher: 4:2-Auswärtssieg im Hoyerswerdaer Jahnstadion.

Damit klettert Bergen auf Rang 3, Hoyerswerda hingegen verharrt auf Platz 9 (von 16). Wittichenau hatte, um den Karneval frei zu haben, bereits vor einer Woche gespielt und 2:1 gegen Königsbrück/Laußnitz gewonnen. Wittichenau ist jetzt Tabellenvierter. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 9 und 1.