Bereit für Neuauflage des Beach Cups in Klein Partwitz


von Tageblatt-Redaktion

Bereit für Neuauflage des Beach Cups in Klein Partwitz
Foto: Juliane Mietzsch

Klein Partwitz. Im vergangenen Jahr wurde das Beachvolleyballfeld im Ort, das Bestandteil der sogenannten Begegnungsinsel am Partwitzer See ist, überarbeitet. Dieser Tage fand nun mit der dauerhaften Installation der Netzanlage gewissermaßen die Wiedereröffnung statt. Die Spielfeldbegrenzung wird folgen.

In diesem Zusammenhang soll auch eine alte Partwitzer Tradition, die mit dem Verfall der alten Felder eingeschlafen ist, wieder belebt werden: Sonntagsvolleyball. Denn vormals kamen spontan und ohne großen organisatorischen Aufwand sonntags Menschen aus dem Ort zusammen, um gemeinsam Volleyball zu spielen und sich auszutauschen. Nun ist das wieder möglich.

Und das Training könnte sich lohnen, denn am Samstag, dem 8. Juni, soll nach der Premiere im vergangenen Jahr der 2. Partwitzer Beach Cup stattfinden. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 5 plus 3.