Beratungs-Unterlagen früher einsehbar


von Tageblatt-Redaktion

Beratungs-Unterlagen früher einsehbar
Foto: Gernot Menzel

Hoyerswerda. Früher als bislang wird man sich künftig umfassend über die Themen informieren können, die der Stadtrat zu beraten hat. In der jetzt einstimmig beschlossenen Neufassung der Geschäftsordnung steht, die Beratungsunterlagen sollten dann veröffentlicht werden, wenn sie auch den Rätinnen und Räten zur Verfügung stehen.

Dies ist deutlich eher als die bisher zwei, drei Werktage. Zur Verfügung steht dem Rathaus das elektronische Ratsinformationssystem Allris . Parallel zur neuen Geschäftsordnung beschlossen worden ist vom Stadtrat am Dienstag auch eine neue Hauptsatzung, die sogenannte Ortschaftsverfassung. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 7 und 5?