Beräumung in künftigem Eigenheimgebiet


von Tageblatt-Redaktion

Beräumung in künftigem Eigenheimgebiet
Foto: Uwe Schulz

Hoyerswerda. Einfamilienhäuser bleiben in Mode – und so werden auch in der Stadt immer mehr neue Standorte dafür genutzt. Hier auf dem ehemaligen Adler-Sportplatz werden jetzt die ersten Vorbereitungen für entsprechenden Neubau getroffen.

Schon im Frühling gab es umfänglichen Abriss. Die entsprechenden Massen werden nun nach und nach abtransportiert. Die Wohnungsgesellschaft, seit 2006 im Besitz der Anlagen, hatte das künftige Baugebiet Ende vorigen Jahres veräußert.

Neuer Eigentümer ist ein Bauträger. Er plant die Erschließung für das nächste Jahr – das Bild zeigt die künftige Zufahrt. Platz ist für 15 Eigenheime beziehungsweise Doppelhaushälften. Weitere Angaben macht die Firma erst einmal nicht. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 7 plus 1.