Bekalkungsschiff in Aktion


von Tageblatt-Redaktion

Bekalkungsschiff in Aktion
Foto: Jost Schmidtchen

Zehn Tage lang war das Bekalkungsschiff der 2008 gegründeten deutsch-schwedischen MOVAB-D GmbH jetzt wieder auf dem Bernsteinsee zwischen Burghammer und Burg unterwegs. Es war die inzwischen 43. Bekalkungsaktion des Gewässers. 

Der Kalk wird durch Rohre direkt ohne Luftberührung in das Wasser gepumpt.Durch die regelmäßige Bekalkung haben sich die Fischbestände im Bernsteinsee gut entwickelt, dennoch ist er als öffentliches Fischgewässer nicht freigegeben. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 8 und 6?