Beim Volkstriathlon


von Tageblatt-Redaktion

Beim Volkstriathlon
Foto: privat

Etwas familiärer als beim Knappenman-Triathlon am Dreiweiberner See geht es beim Volkstriathlon in Spremberg zu. Bei der neunten Auflage mitgemacht - und einen zweiten Platz in der Staffel-Wertung belegt haben jetzt die Hoyerswerdaer Lukas Küter, Jörg Lüderitz und Florian Glatter (von links nach rechts).

Als Einzelstarter belegte Jörg Lüderitz Sohn Robert ebenfalls den Silberrang. Sowohl im Einzel als auch in der Mannschaft waren 500 Meter zu schwimmen, 20 Kilometer auf dem Rad und schließlich vier Kilometer in Laufschuhen zu absolvieren. Mit von der Partie waren eine ganze Reihe von Hoyerswerdaern. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 7 und 7?