Beim Ü-70-Hallenturnier Bronze geholt


von Tageblatt-Redaktion

Beim Ü-70-Hallenturnier Bronze geholt
Foto: privat

Groß Särchen. Bronze gab es für die Ü-70-Fußballer der Spielvereinigung Knappensee, die in der Auswahl Westlausitz Nordost an der offenen Stadtmeisterschaft in Dresden teilnahmen. Im Spiel um Platz drei gab es einen 2:1-Erfolg gegen die Mannschaft des SV Rot-Weiß Luckau.

Das Finale des Turniers in der Sporthalle des Ehrenfried-Walther-von-Tschirnhaus-Gymnasiums entschied der Dresdener SC im Neun-Meter-Schießen gegen den TSV Reinhardsgrimma für sich und verteidigte damit den Titel aus dem vorigen Jahr. Insgesamt waren zehn Mannschaften angetreten. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 6 und 2.