Beim Filmschnitt


von Tageblatt-Redaktion

Beim Filmschnitt
Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Während Dirk Lienig mit seiner KuFa-Tanzcompagnie am neuen Stück "Manifest - vom Leidbild zum Leitbild" probt (Premiere am 1. Juni), ist er zuglich bei der Fertigstellung eines neuen Dokumentarfilms.

"Wenn wir erst tanzen" entsteht in der KuFa-Medienwerkstatt. Geschnitten wird am Computer. Thema des Films ist die Frage, wie es gelingen kann, Neigungen nachzugehen und Träume wahr werden zu lassen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 3 plus 5.