Beim Einkaufen in Dörgenhausen bestohlen


von Tageblatt-Redaktion

Dörgenhausen. Der Polizei ist ein Taschendiebstahl im Netto-Markt angezeigt worden. Ein 72-jähriger Mann sagt, Samstagmittag sei ihm beim Einkaufen das Portemonnaie entwendet worden.

In einer Mitteilung der Polizei ist davon die Rede, dass die Tat von einem Mann und zwei Frauen gemeinschaftlich begangen worden sein soll – wie genau, wurde nicht mitgeteilt.

Es heißt aber, das Trio sei in einem Ford mit tschechischem Kennzeichen geflüchtet. Der Wert des Diebesgutes wird auf rund 300 Euro beziffert. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 8 und 6.