Bei Zeißig mit dem Auto überschlagen


von Tageblatt-Redaktion

Zeißig. Schwer verletzt worden ist am Donnerstag gegen Mittag eine Frau, die mit ihrem Auto auf der Bautzener Straße zwischen dem Abzweig Spohla und Zeißig verunfallte. Darüber informiert die Polizei.

Der Pkw der 79-Jährigen sei aus bisher unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und habe sich überschlagen. Die Frau sei ins Krankenhaus gebracht worden.  (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 6 und 5?