Bei Verlustanzeige Geldbörse gleich zurückbekommen


von Tageblatt-Redaktion

Bei Verlustanzeige Geldbörse gleich zurückbekommen

Hoyerswerda. Für ihn überraschend hat ein betagter Mann von der Polizei sein Portemonnaie wiederbekommen. Der 87-Jährige tauchte am Dienstag im Revier an der Frentzelstraße auf, um den Verlust seiner Geldbörse anzuzeigen.

Sie lag allerdings schon bei der Polizei. Denn eine 77 Jahre alte Frau hatte die Brieftasche mit Bargeld, Geldkarte und Dokumenten im WK VIII auf der Straße gefunden. Die Polizei sagt, der ehrlichen Finderin gebühre großer Dank. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 7 und 4.