Bei Unfall auf der B 96 verstorben


von Tageblatt-Redaktion

Königswartha. Ums Leben gekommen ist ein Mann in der Nacht zum Karfreitag bei einem Unfall auf der Bundesstraße 96 Bautzen - Hoyerswerda. Wie die Polizei mitteilt, kam sein Auto zwischen Königswartha und Caminau von der Straße ab und prallte gegen einen Baum.

Der 33-Jährige sei trotz sofort eingeleiteter Rettungsmaßnahmen noch auf der Straße vetrstorben. Durch gelöste Fahrzeugteile habe es auch Beschädigungen an einem anderen Pkw gegeben. Der Gesamtschaden wird mit 30.000 Euro angegeben. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 7 und 2?