Bei Unfall am fünfarmigen Knoten verletzt

Mittwoch, 15. Januar 2020

Hoyerswerda. Verletzt worden ist am Dienstagmorgen eine 49 Jahre alte Frau bei einem Verkehrsunfall am fünfarmigen Knoten in der Altstadt. Wie die Polizei mitteilt, war sie mit dem Fahrrad unterwegs.

Die Frau sei auf der Frentzelstraße gefahren, als ein Auto diese aus der Liebknechtstraße kommend in Richtung Markt überqueren wollte. Die Autofahrerin habe die Radlerin wohl übersehen, heißt es.

Die 49-Jährige sei nach dem Zusammenstoß gestürzt und habe sich Verletzungen zugezogen, die eine medizinische Behandlung notwendig gemacht hätten. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 4.