Bei Kontrolle Drogen entdeckt


von Tageblatt-Redaktion

Hoyerswerda. Ein 25-jähriger Mann, der per Fahrrad unterwegs war, wurde in der Nacht zu Dienstag von einer Streifenbesatzung in der Käthe-Kollwitz-Straße in Hoyerswerda kontrolliert.

Dabei wurde bei dem jungen Mann zirka ein Gramm Cannabis gefunden, für welches er keine Besitzerlaubnis vorweisen konnte. Die Beamten beschlagnahmten die Drogen und erstatteten Anzeige wegen unerlaubtem Besitz von Betäubungsmitteln. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 3 und 3.