Beim KnappenMan 2023 gibt's ein paar Neuerungen


von Tageblatt-Redaktion

Beim KnappenMan 2023 gibt's ein paar Neuerungen
Foto: Gernot Menzel

Lohsa. Der KnappenMan-Triathlon 2023 am Dreiweiberner See in der Gemeinde Lohsa wird wie gewohnt am letzten August-Wochenende stattfinden. Nach dem Ausstieg des Sportbundes Lausitzer Seenland – Hoyerswerda fungiert dann erstmals der eigens zu diesem Zweck gegründete (im Bild) und inzwischen ins Vereinsregister eingetragene gemeinnützige Triathlonverein KnappenMan e.V. als Veranstalter.

Neben dieser gravierenden gibt es mehrere kleinere Änderungen. So verschiebt sich der Anmeldestart vom 1. Dezember auf den 1. Januar. Außerdem erfolgt eine Umbenennung der Wettkämpfe. Künftig werden die Bezeichnungen Langdistanz, Mitteldistanz und Kurzdistanz verwendet, was die Orientierung für internationale Starter erleichtern soll. Zudem werden Kinder- und Jugendwettkämpfe als Staffeln angeboten. (red)

www.knappenman.com

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 3 und 3.