Bei der Weltmeisterschaft an der Adria


von Tageblatt-Redaktion

Bei der Weltmeisterschaft an der Adria
Foto: 1. WSVLS

Geierswalde. Diese drei Jungs vom 1. Wassersportverein Lausitzer Seenland messen derzeit ihr Können beim Segeln in der Klasse O‘pen Skiff mit den besten jugendlichen Skippern der Welt. Florian Schlupp, Tom Herrmann und Anton Gießner sind in Italien bei der WM. Sie läuft noch bis zum Freitag an der Adria, genauer in Rimini. Insgesamt sind 286 Seglerinnen und Segler im Alter bis zu 17 Jahren aus 13 Ländern am Start. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 9 und 3?