Begehrt bei Fernstudenten


von Tageblatt-Redaktion

Begehrt bei Fernstudenten
Foto: Rainer Könen

Die Görlitzerin Marlen Fobe gehört zu den 15 neu immatrikulierten Fernstudenten an der Konrad Zuse Akademie (Zusak) Hoyerswerda. Geschäftsführer Alf Wallner überreichte ihnen jetzt ihre Immatrikulationsurkunden.

Insgesamt hat die Zusak nun 25 Studenten, die den zweijährigen Bachelor-Studiengang Sozialpädagogik und Management belegen. Eingeschrieben sind sie in der privaten Fachhochschule des Mittelstandes (FHM) in Bielefeld.

Prüfungszentrum ist jedoch die Zusak in Hoyerswerda. Keine andere Partnereinrichtung der FHM hat im Bereich Sozialpädagogik so viele Studenten wie die Akademie. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 2 und 2.