Baustart für Platz-Sanierung


von Tageblatt-Redaktion

Baustart für Platz-Sanierung
Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Rasch waren am Morgen der Bauzaun gezogen und neben dem Brunnen ein Bauwagen sowie ein Dixi-Toilettenhäuschen errichtet. Zugleich wurden zwei Bagger aufgefahren, die nun dem Belag auf dem Lausitzer Platz zu Leibe rücken.

Das Landschaftsbüro Buder aus Schwarzkollm hat mit der Platz-Sanierung begonnen. Dauern soll sie bis Ende August / Anfang September. Die Stadt gibt für die Erneuerungsarbeiten rund 480.000 Euro aus. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 6 und 4.