Baustart für das "Haus Scheibe-See" im WK V


von Tageblatt-Redaktion

Baustart für das "Haus Scheibe-See" im WK V
Quelle: Wohnungsgesellschaft Hoyerswerda

Hoyerswerda. Über ihre Absicht, an Heim- und Hufelandstraße vier neue Wohnhäuser errichten zu lassen, hatte die städtische Wohnungsgesellschaft schon vor geraumer Zeit informiert. Jetzt gab's die Details - unter anderem diese Grafik. In den nächsten Tagen ist Baubeginn.

Zunächst soll der erste Dreigeschosser entstehen, das Haus Scheibe-See - hier zu sehen am linken Bildrand. Zur Orientierung: oben muss man sich hinter den Bäumen die Hufelandstraße denken, in der linken Bildecke die Heimstraße. Die geschwungene Straße im Vordergrund wird erst noch gebaut.

Jedes der Häuser soll auf drei Etagen verteilt acht Wohnungen bekommen - sowohl Zwei- und Drei- wie auch Vierraumwohnungen. Die Kaltmiete soll bei 7 bis 7,50 Euro je Quadratmeter liegen. Haus Scheibe-See soll im September 2020 bezugsfertig sein. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 2 und 4.