Baustart für neuen Schwarzkollmer Kindergarten


von Tageblatt-Redaktion

Baustart für neuen Schwarzkollmer Kindergarten
Foto: Mirko Kolodziej

Schwarzkollm. Für einen Festakt am Kubitzberg angetreten waren am Mittwochnachmittag diese Knirpse aus dem örtlichen Kindergarten. In ihrem Programm hatten sie unter anderem das Lied „Wer will fleißige Handwerker seh‘n?“

Anlass: Sie bekommen ein neues Kindergarten-Gebäude. Die Stadt Hoyerswerda lässt für fast zwei Millionen Euro bauen. Denn die Kita „Krabat“ ist im David-Traugott-Kopf-Haus ausgesprochen beengt und unzweckmäßig untergebracht.

Dem symbolischen Baustart war ein langes Bemühen der Elternschaft um Verbesserungen vorausgegangen. Bauen kann die Stadt nur dank Fördergeld. Der Neubau soll in knapp einem Jahr bezogen werden können. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 3 plus 1.