Bauauftrag vergeben


von Tageblatt-Redaktion

Bauauftrag vergeben
Foto: Googlemaps / Grafik: Linda Herzog

Hoyerswerda. Die Richard Schulz Tiefbau GmbH aus Schwarzheide wird die neue Verbindung der Straßen A und E im Industriegelände bauen. Einstimmig vergab der Stadtrat jetzt den Auftrag im Umfang von rund 880.000 Euro.

Dazu kommen noch einmal Leistungen für die Versorgungsbetriebe, die gut 91.000 Euro kosten. Die Arbeiten sollen dem Vergabebeschluss zufolge am 20. Mai beginnen und bis Mitte Januar des kommenden Jahres dauern.

Die Ausbaulänge beläuft sich auf rund 280 Meter. Die lange Bauzeit ergibt sich unter anderem aus dem Umstand, dass viele Versorgungsleitungen umzuverlegen sind. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 5 plus 5.